Aktuell
31.1.2019
Nein zum Denkmalschutzgesetz

Samstag, 18. Mai 2019, 14 Uhr
Dorfführung Rotkreuz mit dem Lokalhistoriker Richard Hediger

Samstag, 25. Mai 2019, 10 Uhr bis 13 Uhr
«Tour de Baar» 2019 – zu Gast beim Jodlerklub Heimelig Baar
Samstag, 25. Mai 2019, 10 Uhr bis 13 Uhr: «Tour de Baar» 2019 – zu Gast beim Jodlerklub Heimelig Baar
Auf ihrer 14. Etappe besucht die «Tour de Baar» in diesem Jahr erstmals einen Baarer Verein: Den Jodlerklub Heimelig Baar, der am 28. Mai 2019 seinen 100. Geburtstag feiern kann.
Während eines rund einstündigen Gesprächs werden verschiedene Themen und Fragen rund um die Geschichte und Gegenwart der Baarer Jodlerbewegung erörtert: Wie ging das vor 100 Jahren bei der Gründung genau vor sich? Welche Rolle spielt der grosse Jodelkomponist Robert Fellmann (1885–1951) heute noch, der viele Jahre seines Lebens in Baar gearbeitet und den Jodlerklub mitbegründet hat? Wie gestaltet sich heute im Heimelig das Vereinsjahr? Wie lässt sich das wieder erwachte Interesse am Jodeln und an der Volksmusik erklären? Und warum gibt es in Baar eigentlich zwei Jodlerklubs?
Moderator Thomas Inglin führt durch das Gespräch mit Simone Hotz, Ruedi Blatter und Arthur Baumann, alle drei seit vielen Jahren mit viel Begeisterung im Heimelig am Singen und Jodeln. Die Runde komplettiert Dr. Beat Dittli, Sprachwissenschaftler und Redaktor einer Publikation über Robert Fellmann (2001) sowie über den Jodlerklub Heimelig Baar (2019).
Anschliessend lädt der Gemeinderat alle Besucherinnen und Besucher herzlich zu einem Apéro ins Restaurant Brauerei ein. Und natürlich wird der Heimelig einige Kostproben seines Könnens zum Besten geben.
Letztes Update: 04.04.2019