Aktuell
Donnerstag, 16. Mai 2024, 19.30 Uhr, Burgbachsaal, Dorfstrasse 12, Zug
Ordentliche Vereinsversammlung 2024 mit Referat von Martin Stuber über die Zuger Eisenbahngeschichte

2.11.2023 bis 1.9.2024
Ausstellung im Museum Burg Zug: Alles in Ordnung? Geschichten aus der Sammlung

Dienstag, 19. November 2024, 19 Uhr, Gotischer Saal im Rathaus Zug
Referat von Dr. Daniel Schläppi zur Gemeindegüter-ausscheidung im Kanton Zug 1874 (in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv)
Donnerstag, 23. November 2023, 19.30, Alterszentrum Neustadt, Bundesstrasse 4, Zug, Mehrzweckraum B: «Vermarkten, Vernetzen und Verschönern» Das Wirken der Zuger Tourismus- organisationen in ihrer Pionierzeit, 1884–1914. Referat von lic. phil. Angelina Greeff
Einrichtungen wie die Zugerbergbahn, die Voliere in der Stadt Zug, diverse Wanderwege, Alpenpanoramen, Ruhebänke und Aussichtspunkte im Kanton Zug wie auch die zahlreichen Reiseführer, Postkarten, Werbeplakate und Prospekte gingen oft auf die Initiative der lokalen und regionalen Verkehrs-, Verschönerungs- und Kurvereine zurück.
Im Rahmen des Forschungsauftrags 2022/2023 des Staatsarchivs Zug hat die Historikerin lic. phil. Angelina Greeff, Zürich, das frühe Wirken dieser Vereine und Verbände untersucht und dabei auch überraschende Erkenntnisse gewonnen. Das Referat über die Entstehung der Zuger Tourismus- und Reisebranche im späten 19. Jahrhundert wird mit wunderbarem Bildmaterial aus der «Belle Époque» angereichert.
Der Historische Verein des Kantons Zug und das Staatsarchiv Zug laden Sie gemeinsam und herzlich zu diesem spannenden Referat und zum anschliessenden Apéro ins Alterszentrum Neustadt ein.
Letztes Update: 11.04.2024